Strukturierte Daten – Folgendes fehlt: author, entry-title, updated

Sie nutzen WordPress und erhalten in den Google Webmastertools unter dem Eintrag „Darstellung in der Suche – Strukturierte Daten“ folgenden Fehler:
Folgendes fehlt: author
Folgendes fehlt: entry-title
Folgendes fehlt: updated
Wir gehen davon aus, dass Google genau weiß, warum es diesen Fehler meldet.  Deswegen gilt es diesen von Ihrem Google Webmaster oder Ihrem Webdesigner
unbedingt zu beheben.

Was bedeuten die Fehler „Folgendes fehlt: …“?

Beim Dursuchen Ihrer Seiten (Crawling) war Google nicht in der Lage den Titel, den Autor und das Datum der letzten Änderung dieses Beitrags festzustellen.

Was ist zu tun, um den Fehler zu beseitigen?

Melden Sie sich per FTP an Ihrem Backend an. Öffnen Sie mit einem geeigneten Editor (z.B. Phase 5) die Datei single.php, page.php oder content.php aus dem Theme-Verzeichnis. Je nach verwendetem Theme kann die Datei variieren.

Beheben des Fehlers: „Folgendes fehlt entry-title“

Durchsuchen Sie das Dokument nach dem Tag:
<?php the_title(); ?>

Korrigieren Sie den Code. Der Code sollte anschließend wie folgt aussehen:
<?php the_title( ‘<h1 class=”page-entry-title”>’, ‘</h1>’ ); ?>

Beheben des Fehlers: “Folgendes fehlt author”

Durchsuchen Sie das Dokument nach dem Tag:
<?php the_author(); ?>

Korrigieren Sie den Code. Der Code sollte anschließend wie folgt aussehen:
<span class=”vcard author”> <span class=”fn”> <?php the_author(); ?> </span></span>

Beheben des Fehlers: “Folgendes fehlt update”

Durchsuchen Sie das Dokument nach dem Tag:
<?php the_date(); ?>

Korrigieren Sie den Code. Der Code sollte anschließend wie folgt aussehen:
<span class=“post-date updated“><?php the_date(); ?></span>

oder

<span class=“updated“><?php the_modified_date(); ?></span>

Autor- und Update-Angabe fehlen komplett?

Fügen Sie am Ende des entsprechenden .php Dokumentes folgenden Code ein:

<!– #SEODur Strukturierte Daten –>

<span class=“vcard author“><span class=“fn“><?php the_author(); ?></span></span>

<span class=“updated“><?php the_modified_date(); ?></span>

Autor- und Update-Angabe fehlt im Theme Twenty Seventeen

Fügen Sie am Ende des  content-page.php Dokumentes im Verzeichnis: wp-content/themes/twentyseventeen/template-parts/page vor </article><!– #post-## –> folgenden Code ein:

<!– #SEODur Strukturierte Daten –>

<span class=“screen-reader-text updated“><?php the_modified_date(); ?></span>
<span class=“screen-reader-text vcard author“><span class=“fn“><?php the_author(); ?></span></span>

 

Überprüfung der Angaben

Bitte überprüfen Sie diese Angaben anschließen mit dem Test-Tool für strukturierte Daten von Google.
Es kann einige Zeit dauern, bis Google die Seiten erneut crawlt und der Fehler dauerhaft aus den
Webmaster Tools verschwindet.

 

 

 

Datenschutzhinweis für Kommentare: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erkläre ich mich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten innerhalb von SEODur zum Zweck der Produktinformation oder zum Zweck von Veranstaltungshinweisen  einverstanden. Ich kann mein Einverständnis jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter https://seodur.de/datenschutz

7 Gedanken zu „Strukturierte Daten – Folgendes fehlt: author, entry-title, updated

  • 30. März 2017 um 14:38
    Permalink

    Hallo,
    ich nutze das Theme Twenty Sixteen und habe, da ich leider in keiner Datei ein „date“ oder „time“ gefunden habe, einfach wie von dir für das Theme Twenty Seventeen angegeben den Code in mein Theme Twenty Sixteen eingegeben.
    Nachdem ich mit dem Test-Tool getestet habe, ist der Fehler leider immer noch da.

    Auch habe ich das Wort „authors“ nur in der Content-single.php gefunden. Da alle Websites, die ich bezüglich meine Fehlermeldung bezüglich strukturierter Daten jedoch den ursprünglichen Code anders darstellen, als dieser bei mir aussieht, traue ich mich nicht so recht daran, weil ich mich mit php nicht auskenne.
    Ich weiß nämlich nicht wo ich was einfügen soll oder was ich davon löschen oder überschreiben kann. Bei mir sieht der Code so aus: if ( “ !== get_the_author_meta( ‚description‘ ) ) {
    get_template_part( ‚template-parts/biography‘ );
    }
    ?>

    Hast du dafür auch eine kleine Hilfestellung?

    Antwort
  • 5. Dezember 2017 um 16:49
    Permalink

    Hallo, ich habe das Theme twenty Eleven und wenn ich den WordPress Editor gehe finde ich keinen der beschriebene Codes auf keiner der besagten Seiten.
    Was mache ich falsch?

    Antwort
  • 13. Februar 2018 um 19:28
    Permalink

    Hallo,
    danke erst einmal für die Anleitung.
    Bei mir fehlt author. Trotzdem kann ich nirgends finden.

    Antwort
  • 21. Februar 2018 um 13:19
    Permalink

    Vielen Dank für den Artikel.
    Ich stehe etwas auf dem Schlauch. Ich kann die Tags

    weder in der single.php noch in der page.php finden. Heißt wohl, sie sind nicht vorhanden und ich sollte sie komplett ergänzen. Frage: füge ich die Codes sowohl in die single.php als auch in die page.php ein?

    Frage 2.
    In der page.php lassen sich diese Zeilen finden:

    Ändere ich hier die zweite Zeile, um das Fehlen des Titels zu beheben? Wäre das dann so richtig?

    <?php the_title( ‘’, ‘’ ); ?>

    Ich freue mich über Rückmeldung.
    Angela

    Antwort
  • 26. Februar 2018 um 16:11
    Permalink

    vielen herzlichen Dank für diese sehr einfache Erklärung. Ich habe die Änderungen so vorgenommen, wie von Ihnen empfohlen. Dennoch zeigt mir die Search Console an, dass sowohl das update als auch der entry-title fehlen.

    im Testtool für sturkurierte Daten werden keine Fehler angezeigt. Haben Sie noch eine Idee oder eine Ansatzpunkt, was ich noch machen kann?

    Antwort
  • 29. April 2018 um 06:54
    Permalink

    Hallo,
    herzlichen Dank für diesen Hinweis. Damit konnte ich jetzt die author/update-Fehler beseitigen. Dabei bleibt nachwievor noch die Fehlermeldung „Folgendes fehlt: fn“ in meiner search console stehen.
    Diese Fehlermeldung betriftt ALLE Kommentare in meinem Blog. Ich arbeite mit wordpress und dem Theme Radiate.
    Ist die comments.php dafür zuständig? Welchen Zusatz müsste ich dort einfügen und wo? Ist „fn“ identisch mit author und update ?
    Habt Ihr einen Tipp für mich?
    Schöne Grüße,
    Eva

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*